www.Crossover-agm.de PHLOXX: Do You Wanna Be A Flame?
von *tf

PHLOXX: Do You Wanna Be A Flame?   (Eigenproduktion)

Wenn man Snubnose, die Guano Apes, H-Blockx, Amy Grant, Garbage und P.O.D. als Vorbilder nennt, kann sich der versierte Tonmensch schon ungefähr vorstellen, wie die Eigenkompositionen dieser jungen Menschen klingen könnten. Und das kommt so ungefähr hin. Auch für den Laien jedoch ist klar, dass der Weg vom Andachtsansingeteam zur eigenen Band führen musste. Mit Blumennamen? Mitnichten. Der Keyboardmensch Waldemar durchsuchte eines Tages auf der Suche nach einem Bandnamen den griechischen Original-Bibel-Text nach cool klingenden Wörtern. Die besten wurden dann präsentiert und darunter war auch das Wort "phlox" (mit einem x), was soviel bedeutet wie Feuer oder Flamme. Weil dies Wörtlein auch gleich als Motto genutzt werden konnte - "Feuer und Flamme für Gott" -, wurde noch ein "x" drangehängt und fertig. Und so kommen die Phlöxxe feurig und flammend daher mit einer zeitgemäßen Mischung musikalischer Einflüsse in härterer wie sanfterer Ausführung. Zwar fanden nur vier Titel auf der Rille Platz die jedoch können sich hören lassen und machen neugierig auf die 2002 geplante Vollversion.
Kontakt: PHLOXX, Waldemar Friesen, Ditzingerstr. 24, 71254 Ditzingen, www.phloxx.de
 




www.Crossover-agm.de
© by CrossOver