www.Crossover-agm.de SOUL DOCTOR: Systems Go Wild
von mst

SOUL DOCTOR: Systems Go Wild   (Common Ground Media/Point Music)

Da ich das schlicht "Soul Doctor" betitelte Debut noch in guter Erinnerung hatte, nahm ich auch die zweite Einladung auf die Couch der Seelenklempner dankend an. War doch der Erstling randvoll gespickt mit glückshormonfreisetzenden Powerrockern, die vielleicht so manch Psychologe wirklich erfolgreich zur Therapie verwenden könnte. Und auch "Systems Go Wild" startet verheißungsvoll: "Livin' The Life" hat alles was ein flotter Rocksong haben muss und lässt Erinnerungen an vergessene Träume von wilden Cabriofahrten wach werden. Zusammen mit "All Systems Go!" stellt der Track das Highlight der härteren Variante des melodischen Hard Rock von Soul Doctor dar. Größtes Plus und unheimlich prägend für die Band ist wohl die Stimme von Goldkehlchen Tommy Heart. Das unkontrollierbare Schübe von Gänsehaut auslösende "See You In Heaven" ist dafür das beste Beispiel. Für mich der beste Soul Doctor-Song wo gibt! So sind auf "Systems Go Wild" mit "See You In Heaven" und "Waitin'" eindeutig die Balladen die Abräumer. Tommy Hearts ausdrucksstarke Vocals bringen dabei so manchen Eisberg zum Schmelzen. Mit Titeln wie "Good Times Slippin' Away" oder "I Just Can't Get Over You" zeigen die Herren, dass man auch im Midtempo-Bereich eine mehr als passable Figur abgibt. Leider haben sich im Vergleich zum Vorgänger doch einige Füller eingeschlichen, die das ansonsten hohe Niveau von Soul Doctor nicht halten können. Songs wie "Wrong Or Right" oder "Our Time" fallen da im Vergleich doch etwas ab. Schließlich hat man die Messlatte mit den anderen Titeln selbst so hoch gelegt. Alle Soul Doctor-Fans können und werden natürlich trotzdem zugreifen, Neueinsteigern sei das mir noch einen Tick besser gefallende Debut ans Herz gelegt. Eine kurzweilige Sache ist "Systems Go Wild" trotzdem geworden, da man Alben, die mit relativ simplen und doch abwechslungsreichen hardrockigen Liedgut für gute Laune sorgen, nicht allzu oft findet. In Japan, wo es schon der Vorgänger auf Platz 19 der dortigen Album Charts schaffte, dürfte das Teil weggehen wie Sushi im Sonderangebot und auch auf dem restlichen Globus sind bestimmt ordentliche Verkaufszahlen garantiert. In diesem Sinne: Rocken bis der Arzt, äh, Doctor kommt!
Kontakt: www.souldoctorrocks.com

Tracklist:
01. Livin' The Life
02. Good Times Slippin' Away
03. Wrong Or Right
04. See You In Heaven
05. Get It On
06. I Just Can't Get Over You
07. All Systems Go!
08. Our Time
09. Waitin'
10. Somebody



www.Crossover-agm.de
© by CrossOver