www.Crossover-agm.de SAINT: Too Late For Living
von tk

SAINT: Too Late For Living   (Armor Records)

Jaaaa!!! Jedwedes Metalherz schrie förmlich nach einer Neuauflage dieses Klassikers und ... hier ist sie endlich! Saint haben sich mit "Too Late For Living" 1988 selbst ein Denkmal gesetzt und waren kurz davor, Judas Priest endgültig vom Metalthron zu stürzen. Dieses Re-Release kommt ohne irgendwelchen Bonustracks-Firlefanz aus und bietet uns 32 1/2 Minuten lang Heavy Metal in Reinkultur! Die Aufmachung ist klasse Originalcover, kultige Livefotos der Musiker (Hammerfall wirken dagegen wie brave Schulbuben!) und die Lyrics sind auch drin. Diese Scheibe ist mit Abstand eine der besten im christlichen Metalsektor, wie aus einem Guß zu Edelstahl geschmiedet! Mein heimlicher Favorit war schon immer das schier unglaubliche Instrumental "Returning". Hört euch diesen Song an und ihr werdet automatisch eure alten verstaubten Kutten aus eurem Metal-Jagdschrank hervorkramen! The Saint strikes back!!!
Saint gibt es wieder. Doch leider können sie mit ihrem aktuellen Longplayer "Perfect Life" nicht annähernd an die alten Glanzzeiten anknüpfen. Das ändert sich vielleicht, wenn ihr der Band mal 'ne Nachricht rübermailt: armorrecords@juno.com. Ansonsten mal schreiben an Armor Records, PO Box 5352, Salem, OR 97304, USA, oder nachgucken unter www.saint777.com



www.Crossover-agm.de
© by CrossOver